Ernährungsberaterin werden Teil II

Ernährungsberaterin werden Teil II

Seit gut einem Monat bin ich nun an der Schule für freie Gesundheitsberufe Impulse e.V. angemeldet.

Sehr motiviert startete ich mit dem ersten Studienbrief. Das Thema lautet „Einführung -Grundlagen der Ernährungsberatung“. Zu Beginn gibt das Studienheft einige grundlegende Informationen zum allgemeinen Ablauf zum Thema Ernährungsberatung bevor dann auf die Grundlagen der Ernährungsberatung eingegangen wird. Das Studienheft ist sehr gut strukturiert. Zwischen den einzelnen Themenbereichen gibt es immer mal wieder Übungsaufgaben, zu denen es am Ende des Heftes Musterlösungen gibt. Diese Musterlösungen sind für mich ganz hilfreich, so kann man ungefähr abschätzen wie ausführlich und detailliert man später bei der Beantwortung der Einsendeaufgaben vorgehen sollte, die immer als Abschluss des Studienheftes dienen.

Die beantworteten Fragen können entweder per Post oder online über das Internetportal von Impulse e.V. eingereicht werden. Ich habe ich mich für letztere Möglichkeit entschieden. Die Korrektur durch einen Dozenten erfolgt schnell und man bekommt direkt eine Rückmeldung.

Nach einer sehr guten Leistung startete ich weiterhin sehr motiviert mit dem zweiten Thema „Nährstoffe“. Dieses Thema ist etwas komplexer und umfangreicher, aber für mich sehr interessant. Man bekommt im Heft auch immer Literaturhinweise zu den einzelnen Themen. Man kann dann für sich entscheiden, ob man ein Thema noch vertiefen möchte. Für die Beantwortung der Einsendeaufgaben war es bisher allerdings noch nicht notwendig. Aus Interesse habe ich mir aber bereits einige Broschüren bestellt.
Auch die Einsendeaufgaben zum Thema Nährstoffe habe ich mit sehr guten Leistungen abgeschlossen. Das motiviert auf jeden Fall zusätzlich weiter dran zu bleiben.
Grundsätzlich ist das zur Verfügung gestellte Material verständlich und gut unterteilt. Aber trotzdem fällt es mir an einigen Tagen schwer mit dem Lernen am Ball zu bleiben.
Die nächste Etappe beinhaltet das Thema Verdauung und Stoffwechsel. Dieser Studienbrief muss bis zum 1. Seminar im Januar abgeschlossen sein. Ich bin auf jeden Fall mit Freude dabei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.