Pepper Jam – leckere Paprika- Peperoni Marmelade schmeckt toll zu Fleisch

Pepper Jam – leckere Paprika- Peperoni Marmelade schmeckt toll zu Fleisch

Pepper Jam
Hier findet Ihr das Rezept für eine fruchtig scharfe Paprika-Peperoni Marmelade. Pepper Jam eignet sich hervorragend zu Grillfleisch, Gemüse oder zum verfeinern von Soßen.

Ihr benötigt:
6-8 rote Paprikaschoten
6 rote Peperoni – die Paprikaschoten und Peperoni müssen zusammen im geputzten Zustand 1 kg ergeben!
1 kg Gelierzucker 1:1
evtl. 1 Tütchen Gelierhilfe oder 1/2 Päckchen Zitronensäure
7 TL Essigessenz
nach Belieben Chilifäden

Zubereitung:

Pepper Jam
Pepper Jam

bitte beim Schneiden der Peperoni unbedingt Schutzhandschuhe tragen!
Zunächst müsst Ihr die Paprika und Peperoni entkernen und waschen, achtet bei der Auswahl und der Menge der Peperoni darauf, dass bestimmte Sorten sehr scharf sind.
Paprika und Peperoni mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Anschließend die Masse zusammen mit der Essigessenz, der Zitronensäure (oder Gelierhilfe) und dem Gelierzucker in einen Topf geben. Ich gebe noch einige Chilifäden z.B. von Just Spices dazu. Das ganze nach Packungsanweisung kochen. Ich koche die Masse allerdings lieber 1-2 Minuten länger. Zur Sicherheit einfach eine Gelierprobe auf einem Teller machen. Dazu gebt Ihr eine kleine Menge auf einen Teller und haltet diesen schrägt. Wird die Masse fest, ist sie fertig.

Pepper Jam
Pepper Jam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.