Sommerferien,Sonne, Wasserski

Sommerferien,Sonne, Wasserski

Endlich Sommer, die heißesten Tage sind angebrochen und noch besser, es sind Sommerferien.

Sechs Wochen Sommerferien können sehr lang werden, daher bemühen wir uns immer rechtzeitig um ein Ferienprogramm.

Sommerferien am Wasserski Langenfeld

In diesem Frühjahr fiel uns ein Flyer der Wasserskianlage in Langenfeld in die Hände. Wasserskikurse für Schüler werden im Sommer angeboten. Wir haben nicht lange überlegt, die Kinder haben Freunde gefragt und es wurden die Plätze gesichert.

Am ersten Kurstag könnte das Wetter bei 30 Grad und blauem Himmel nicht besser sein. Aufgeregt ging es eine halbe Stunde vor Kursbeginn zur Anmeldung. Hier wurden die Kids mit Neoprenanzug und Schwimmweste ausgestattet. Bei der Anmeldung bemühten sich die Mitarbeiter im Chaos den Überblick zu behalten. An der Organisation könnte grundsätzlich noch etwas gefeilt werden. Wahrscheinlich war die Hektik auch nur dem großen Andrang, der natürlich bei dem schönen Wetter herrschte geschuldet. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Bahnen. Auf der großen Hauptbahn findet nur der reguläre Betrieb statt. Die Schülerkurse werden auf den Nebenbahnen angeboten. Diese sind etwas kleiner und ebenfalls sehr schön angelegt.

Auf die Bretter, fertig, los

Zu Beginn werden den Kids die Grundlagen des Wasserskifahrens erläutert und nach den Sicherheitshinweisen hieß es nun mit den Brettern aufs Wasser. Die Kinder konnten dann sofort testen, wie schnell sie auf den Skiern klarkommen. Erstaunlicherweise gelingt es den ersten Kindern sehr schnell ein Gefühl für das Fahren auf dem Wasser zu entwickeln. Bereits am Ende des ersten Kurstages, die Kursdauer beträgt täglich von Montag bis Freitag 1 1/2 Stunden, schafften viele Kinder schon die ersten Runden. Grundsätzlich konnte man aber bei allen Kindern eine stetige Entwicklung sehen und am Freitag standen alle recht sicher auf den Skiern. Die Kinder, die das Wasserskifahren besonders schnell raus hatten, stiegen dann schnell auf das Wakeboard um und übten dann dort ihre Runden zu fahren.

Für alle Kinder, die Spaß im und auf dem Wasser haben

Der Kurs wird für Kinder ab 7 Jahren angeboten und ist für alle Kinder geeignet, die Spaß im und auf dem Wasser haben wollen. Wir hatten zwei wunderbare Wochen auf dem Gelände und mittlerweile fahren meine Kinder bereits im öffentlichen Betrieb ist. Dieses Ferienprogramm ist absolut zu empfehlen, allerdings ist zu beachten, dass hier die Eltern oder Oma und Opa währende des Kurses anwesend sein sollten. Besonders zu Beginn brauchen die Kinder Hilfe beim Tragen der Skier, wenn sie mal wieder am anderen Ende des Sees ins Wasser gefallen sind. Auch kleinere Blessuren können natürlich nicht ausgeschlossen werden.

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ich den Wasserskikurs nicht bezahlt bekommen habe und nur meine freie Meinung dazu äußere. Dies gilt für alle meine Beiträge, ansonsten werden sie gesondert markiert!

Schreibe einen Kommentar